Graphien

From Major To Minor ist das musikalische Alter Ego von Arndt Jansen und seinen Freunden. Aus einer klassischen jugendlichen Rockband, die mit Hang zum Indie- und Brit-Pop in der Provinz schon eine Ausnahme zu allgegenwärtigen Metalbands darstellte, entstand 2007 zunächst das Solo From Major To Minor auf dem Land am nördlichen Niederrhein. Die Bandmitglieder um Arndt wechselten mal hier, mal da. Je nachdem wer grade konnte oder wollte. Mathis, der Schlagzeug spielt, war eigentlich schon immer dabei. Seit ein paar Jahren ist auch Gerrit, Arndts Bruder, fester Bestandteil der Band. Der Bandmittelpunkt verlagerte sich von Uedem nach Düsseldorf. Arndt pendelt derzeit von Berlin. Live spielt From Major To Minor so, wie es passt. Manchmal alleine, manchmal zu Zweit. Aktuell meist zu Viert. Gitarren, Schlagzeug, Bass.

Songs mit Herz, Seele und manchmal Witz. 2021 nahm From Major To Minor einen Querschnitt der Lieder im Haldern Studio auf: Re: Recordings.

Zuschnitt

Re:Recordings (2022)

1. Skeletor
2. Smile For The Night
3. The Beauty In The Town
4. Here & There
5. When It All Started
6. To All The Broken Hearts
7. Heroes
8. I Can’t Remember
9. F.M.T.M.L.I.T.
10. Dive

this is vacation (2012)

1. imagi nation
2. her heart is jumping!
3. mosquito
4. i can’t remember
5. change, honestly
6. suddenly you see
7. nightmares
8. to all the broken hearts
9. heroes
10. the same and same again song


 you should be happy there (2010)

1. intro
2. the beauty in the town
3. ron weasley
4. here and there
5. i want an happy end
6. your brain now
7. who can be sure
8. yeah yeah yeah
9. this is not what i have planned
10. memory is mine
11. smile for the night
12. hearts up
13. hello hello
14. small cold hand



hands and feet (2008)

1. the simple lyrics
2. the ballad of my mellon collie
3. no one sings along
4. you’re dead
5. hey my rabbit, hey my princess
6. when it all started
7. i am lucky, i am a coward
8. skeletor
9. rules of realism part II
10. we are here
11. fingernails
12. hands and feet



digital love (2007)

1. digital love
2. 2am
3. mutual agreeing
4. my brown jacket
5. someone else, someone good
6. f.m.t.m.e.m.o.
7. not even a friend
8. two persons
9. gas chamber daydream
10. blame it on the brown
11. a boy loved a girl
12. up to now
13. f.m.t.m.l.i.t.